Abo Karten Presse
Literatur im Künstlerhaus
Die nächsten 3:

Do. 26.05. | 19:30 Uhr
Saša Stanišic
"Fallensteller"


Di. 31.05. | 19:30 Uhr
Michael Kumpfmüller & Björn Süfke
"Männer von heute"


Do. 02.06. | 19:30 Uhr
Åsne Seierstad
"Einer von uns."


Sophienstrasse

Literaturbüro Hannover e.V.
Sophienstr. 2
30159 Hannover

Tel. 0511 / 88 72 52
Vorverkauf: 0511 / 16 84 12 22
Imaginäre Welten – echte Autoren
„Du öffnest ein Buch, und das Buch öffnet dich...“

Lebendige Begegnung mit Literatur, mit Büchern und denen, die Bücher schreiben, verlegen, herausgeben, lieben und kritisieren, und natürlich mit den Leserinnen und Lesern - das alles steht im Zentrum unseres Programms.

Der unabhängige Verein "Literaturhaus Hannover" hat im historischen Künstlerhaus einen anregenden Ort für das Kennenlernen zeitgenössischer Literatur geschaffen, ein welt- und themenoffenes Kulturforum für das Publikum aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover, das seit 2000 zu einem festen Bestandteil der niedersächsischen Kulturlandschaft geworden ist.

Besuchen Sie das Literaturhaus Hannover, genießen Sie die Freude am "Leitmedium Buch", erleben Sie das Gespräch mit Zeitgenossen und eigensinnigen Moderatoren, stellen Sie Ihre Fragen, lassen Sie sich alte oder neue Bücher signieren und unterhalten Sie sich über Literatur und die darin entfalteten Lebensentwürfe.

Im Laufe des Jahres gibt es neben den etablierten Reihen mit deutsch- und fremdsprachiger Gegenwartsliteratur immer wieder besondere Angebote, wie das traditionelle Hoffest mit den Nachbarn in Künstler-und Schauspielhaus, das Lyrikfest und das Glanzlicht in der dunklen Jahreszeit, die "BuchLust".

Willkommen im Literaturhaus Hannover!

Warum ist die Kulturwirtschaft gegen TTIP und CETA? Die Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA ebnen den Weg für die multinationalen Großunternehmen. Die kulturelle Vielfalt ist dadurch gefährdet. Informieren Sie sich beim Deutschen Kulturrat - www.kulturrat.de - und beim Börsenverein warum:

boersenverein.de/freihandelsabkommen

Literaturdatenbank Niedersachsen
literatur-niedersachsen.de

Newsletter abonnieren


24.05.16 Literatur büro HannoverDesign & Redaktionssystem U21 Hannover
Literatur büro Hannover Programm Archiv Für Autoren