3/17
4/17
Programm / Literatur im Künstlerhaus / 6/14


up-and-coming Int. Film Festival Hannover. In Zusammenarbeit mit Medienwerkstatt Linden, Kino im Künstlerhaus Hannover, Literaturhaus Hannover

Dienstag, 03.06.2014, 19.00 Uhr // Literaturhaus Hannover
up-and-coming Int. Film Festival Hannover

"Not everything whispered is a secret"
Start zur crossmedialen Filmproduktion SPRUNGBRETT 2014

Moderation: Jan Ehlert

Sie kommen aus Indien, Kanada, Nordirland, Norwegen und den USA und arbeiten in den Bereichen Poetry, Sound und New Media als Fotografin, Sounddesigner, Komponist oder Drehbuchautorin.

Fünf junge Autorinnen und Autoren treffen erstmalig in Hannover zusammen, geben Einblicke in ihr Werk und präsentieren ihre poetischen Ideen für ein ungewöhnliches Filmprojekt: Elisabeth Sylvia Charbonneau (*1983) aus Montréal, Sharanya Rajgopal (*1986) aus Mumbai, John D’Arcy (*1988) aus Belfast, Lauren Hilger (*1985) aus New York und Stian Aleksander Uvaag (*1990) aus Oslo sind Akteure der crossmedialen Filmproduktion SPRUNGBRETT, die an diesem Abend startet.

In einer internationalen Koproduktion realisieren diese fünf Autoren zusammen mit fünf jungen Filmemachern aus Niedersachsen ein gemeinsames Filmprojekt. Je ein Filmemacher arbeitet mit je einem Autor in einem Zweier-Team. Dabei sind die poetischen Texte der Autoren Grundlage und Ideengeber für jeden Film. So entstehen in den folgenden drei Tagen in der Medienwerkstatt Linden fünf Kurzfilme à jeweils 5 Minuten. Die Premiere aller Filme findet dann am Freitag, 06. Juni 2014, 19.30 Uhr, im Kino im Künstlerhaus Hannover statt.

Die Filmproduktion SPRUNGBRETT ist eine Initiative von up-and-coming, wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds zur regionalen Entwicklung (EFRE) sowie der nordmedia Fonds GmbH.


Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Eintritt: 5,-

http://www.up-and-coming.de

26.03.17 Webdesign & CMS U21 Hannover