5/16
6/16
Programm / Literatur im Künstlerhaus / 11/14


Samstag, 08.11.2014, und Sonntag, 09.11.2014, jeweils 10-18 Uhr // Literaturhaus Hannover
BUCHLUST 2014

BUCHLUST 2014 – Ausstellung und Lesungen
Beste unabhängige Verlage aus ganz Deutschland

Am Samstag und Sonntag, den 8. und 9. November 2014, jeweils von 10 bis 18 Uhr, öffnet die BUCHLUST zum 21. Mal ihre Pforten. Dieses Mal stellen 24 der besten unabhängigen Verlage aus Niedersachsen und den großen Bücherstädten Berlin, Hamburg, München, Frankfurt a.M., Leipzig und Dresden im Künstlerhaus ihre Bücher vor.

Mit dabei sind in diesem Jahr: avant-verlag (Berlin), Berenberg Verlag (Berlin), binooki Verlag (Berlin), CARGO-Verlag (Schwülper), edition AZUR (Dresden), Edition Nautilus (Hamburg), Frankfurter Verlagsanstalt (Frankfurt a.M.), Georg Olms Verlag (Hildesheim), Gerstenberg Verlag (Hildesheim), Gimpel Verlag (Hannover), zu Klampen Verlag (Springe), mareverlag (Hamburg), Merlin Verlag (Gifkendorf), mixtvision (München), Moritz Verlag (Frankfurt a.M.), Offizin Verlag (Hannover), poetenladen (Leipzig), Schöffling & Co. (Frankfurt a.M.), Verbrecher Verlag (Berlin), Verlag Antje Kunstmann (München), Verlag Klaus Wagenbach (Berlin), Voland & Quist (Leipzig/ Dresden), Wallstein Verlag (Göttingen) und Wehrhahn Verlag (Hannover).

Man kann bekannte und beliebte Verlage aus früheren BUCHLUST-Jahren wiedertreffen, aber auch ganz neue Verlage kennenlernen. Neu dabei ist z.B. der erst 2011 von den Schwestern Inci Bürhaniye und Selma Wels gegründete, aber schon mehrfach ausgezeichnete Berliner binooki Verlag (BuchMarkt-Award „Newcomer des Jahres“ und Kurt Wolff Förderpreis 2013), der jenseits aller Stereotypen die türkische Gegenwartsliteratur auf Deutsch präsentiert. Ebenfalls in diesem Jahr zum ersten Mal dabei sind die Dresdner edition AZUR mit ihrer „Literatur für Besseres Verdienende“ – Lyrik und Kürzestprosa in hochwertiger Gestaltung –, der Hamburger mareverlag, der sich mit der Zeitschrift mare und seinem Belletristik- und Sachbuchprogramm ganz dem Thema Meer verschrieben hat, und die ambitionierten Kinderbuchverlage mixtvision aus München sowie Moritz Verlag aus Frankfurt a.M., die für ihre qualitätvollen, originellen und schön illustrierten Bücher ebenfalls schon mehrfach ausgezeichnet wurden.

Außerdem wird die kleine, aber qualitätvolle hannoversche Verlagsmesse wie immer von einem vielseitigen Lesungsprogramm begleitet. Zu Gast auf der Buchlust-Bühne sind diesmal: der Weltbürger, in 27 Sprachen übersetzte und vielfach ausgezeichnete Autor Arnon Grünberg (Amsterdam/New York), die aus Kino- und Fernsehfilmen bekannte Berliner Schauspielerin Katharina Wackernagel, die Heidelberger Germanistin und Biografin Marion Tauschwitz, die junge Wiener Künstlerin und Autorin Teresa Präauer, der Krimiautor Matthias Wittekindt, die Verlegerinnen Inci Bürhaniye und Selma Wels sowie das Bargfelder Multitalent Bernd Rauschenbach (Autor, Herausgeber und Arno Schmidt Stiftungs-Vorstand) mit ihren neuesten Werken. Außerdem bietet die Gießener Kinderbuchkünstlerin Antje Damm einen Workshop für Kinder an, in dem philosophiert und gemalt wird.

Und natürlich haben die Besucherinnen und Besucher der BUCHLUST auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, mithilfe ihrer Stimmzettel zu entscheiden, welcher der ausstellenden Verlage den mit 700,- Euro dotierten BUCHLUST-Publikumspreis 2014 erhält! Die Preisverleihung am Sonntag, 9.11., um 18.00 Uhr bildet den Abschluss der Ausstellung.

Der Eintritt zur Buchlust gilt für beide Tage und kostet inklusive Begleitprogramm 3,- Euro. Zählkarten für die Lesungen und den Kinder-Workshop gibt es auf der Buchlust jeweils ab 10.00 Uhr. Reservierungen vorab sind nicht möglich.


Buchlust 2014 - Das Lesungsprogramm im Überblick:

Samstag, 8.11.14 / 14.00 Uhr
Katharina Wackernagel und Marion Tauschwitz:
"Selma Merbaum – Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben"
(zu Klampen Verlag)
Moderation: Dietrich zu Klampen (Verleger)

Samstag, 8.11.14 / 15.30 Uhr
Teresa Präauer:
"Johnny und Jean"
(Wallstein Verlag)
Moderation: Thorsten Ahrend (Programmchef Literatur)

Samstag, 8.11.14 / 17.00 Uhr
Matthias Wittekindt:
"Ein Licht im Zimmer"
(Edition Nautilus)
Moderation: Katharina Florian (Presse)

Sonntag, 9.11.14 / 11.30 Uhr
Buchvorstellung mit Inci Bürhaniye und Selma Wels (Verlegerinnen)
"GEZI – Eine literarische Anthologie"
(binooki Verlag)

Sonntag, 9.11.14 / 14.00 Uhr
Bernd Rauschenbach:
"Applausordnung. 15 Auftritte"
(Wehrhahn Verlag)
Moderation: Matthias Wehrhahn (Verleger)

Sonntag, 9.11.14 / 16.00 Uhr
NDR Kultur – Autoren lesen
Arnon Grünberg:

"Der Mann, der nie krank war"
Moderation: Alexander Solloch

Sonntag, 9.11.14 / 11.30 – ca. 12.30 Uhr
Antje Damm:
"Echt wahr?"
(Moritz Verlag)
Buchworkshop für Kinder ab 8 Jahren


Die Buchlust wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen, der Stiftung Kulturregion und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Niedersachsen-Bremen. Vielen Dank!

Wir danken außerdem der Firma lichtbreust für das schöne Licht und unserem Medienpartner NDRkultur!

Eintritt: 3,- Euro für beide Tage, inklusive Lesungen. Reservierungen vorab sind nicht möglich.

28.05.16 Webdesign & CMS U21 Hannover