Donnerstag, 19.11.2020 / 19.30 Uhr 7,-
Anschnitt - Das Büchermagazin

Anschnitt – Das Büchermagazin mit Kathrin Dittmer, Jan Ehlert, Volker Petri & Heide Soltau

Anschnitt mit Jan Ehlert, Kathrin Dittmer & Volker Petri © Thomas Preikschat

Die Buchlust, unsere Ausstellung unabhängiger Verlage, muss in diesem Jahr leider ausfallen. Deshalb präsentieren wir in unserem hauseigenen Literaturquartett nun eine Spezialausgabe Unabhängige Verlage. Um zu zeigen, wie lebendig und vielfältig die Szene trotz Krisenzeit ist, besprechen wir ausschließlich aktuelle Titel aus konzernunabhängigen Verlagen. Zahlreiche Bücher dieses Ausnahmejahrs haben wir durchstöbert und Kleinode entdeckt, die im Gewirr der belletristischen Novitäten nicht immer leicht zu finden sind. Allen, die sich Orientierung verschaffen möchten, gibt unsere Expert*innenrunde in der Spezialausgabe wertvolle Tipps und Anregungen für die Lektüre abseits des Mainstreams. Dabei geht es wie immer auch um ganz subjektive Leseeindrücke und die Freude an der Kontroverse.

Das bewährte Trio besteht aus Literaturhausleiterin Kathrin Dittmer, NDR-Kultur-Redakteur Jan Ehlert und dem Geschäftsführer im Landesverband Nord des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Volker Petri. Gast auf dem Podium ist die Journalistin Heide Soltau.

Kathrin Dittmer, geb. 1962, leitet das Literaturhaus Hannover. Sie ist in der Jury des Hölty-Preises für Lyrik und der Literaturpreise des Landes Niedersachsen.

Jan Ehlert, geb. 1979, studierte Kirchenmusik sowie Film- und Fernsehwissenschaft. Nach der Ausbildung als Fernseh-, Hörfunk- und Online-Journalist arbeitete er zunächst als freier Literaturredakteur. Seit Dezember 2017 ist er als Redakteur bei NDR Kultur tätig.

Volker Petri, geb. 1966, arbeitete bis 2019 als Buchhändler. Seit März 2020 ist er Geschäftsführer des Landesverbands Nord des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er organisierte u.a. das Lesepicknick in den Herrenhäuser Gärten und das Krimifest Hannover.

Heide Soltau, promovierte Literaturwissenschaftlerin, arbeitet als freie Journalistin und Autorin, vorwiegend für den NDR und andere Rundfunkanstalten der ARD. Sie schreibt und spricht über Literatur, Theater und Gesellschaftsthemen und moderiert auch öffentliche Veranstaltungen.

Karten Erhalten Sie ab dem 12.10.2020 in der VVK-Kasse im Künstlerhaus.

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und für einen begrenzten Zeitraum als Video in unserer Mediathek unter www.literaturhaus-hannover.de/tv zur Verfügung gestellt.