Imaginäre Welten – Echtzeit

Literarische Resonanzen, ein Hoffest für alle, Lyrik für jetzt, viele Lesungen – nicht mit Startreckern, aber mit Stargästen –, eine "Grand-Tour" durch den Norden mit sechs Richtigen, Autorinnen und Autoren mit Sendungsbewusstsein – auch ganz konkret –, Klartext, neue und vertraute Laute und alle Jahre gerne wieder: Bloomsday, Buchlust, Gegenstrophen ...  Jede Saison, jede Woche: einzigartige Premieren im Literaturhaus Hannover.

 

Standpunkt

Unser Schwerpunkt ist die deutsch- und fremdsprachige Gegenwarts­literatur. Wir halten viel von Wassergläsern, geben aber auch Flaschen aus.

Auf einen Blick.

Standort

Wir haben im Künstlerhaus Hannover einen anregenden Ort für das Kennenlernen von Literatur geschaffen, ein welt- und themenoffenes Kulturforum.

Über uns.

Willkommen!

Die Vielfalt des Mediums Buch ist größer denn je und immer gibt es etwas Neues. Bei uns kann man ganz entspannt dabei sein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Buchen!

Bücherwelt und Zeichensprache

Bücher, das ist klar, sind auch nur Medien. Stand früher die Romanlektüre unter Generalverdacht, wird heute begrüßt, wenn jemand überhaupt liest - egal was. Wir meinen: Buch muss sein, jedoch das richtige. Deswegen gibt 's bei uns das volle Programm rund um die Literatur in vielfältiger Form und mit Substanz.

Wir starten eine neue Saison der LiteraTour Nord mit Norbert Scheuer, Isabel Fargo-Cole, Albrecht Selge, Karen Köhler, Daniela Krien & Ulrike Draesner. Zur 26. Buchlust haben wir nicht nur 25 Verlage zu Gast sondern auch ein hochkarätig besetztes Begleit-Programm mit Navid Kermani, Kathrin Aehnlich, Peter Wawerzinek, Bachtyar Ali, Katharina Hacker, Jennifer McCann & Thomas Schmiedinger.  Wir widmen uns dem Thema Sexuelle Selbstbestimmung mit Doris Anselm & Theresa Lachner, der Vergänglichkeit mit Isabel Bogdan & Ina Schmidt und mit Paul-Henri Campbell kommen wir den "Kathedralen des Selbst" auf die Spur. Außerdem erwarten wir den Friedenspreisträger Boualem Sansal sowie die "Katastrophendramatiker" Gronius & Rauschenbach und laden zur Weihnachtslesung mit Heiko Postma ein.

Ihr Literaturhaus Hannover

Alle Veranstaltungen in der Übersicht Download Programmheft